AKTUELLES

     

** diverse INFO' s **

              *************

     
       
    
    
       
       

    

    

Steelhead 2010

26.04.2010 -  Steelheadfischen am Kwinamass  - Kanada/BC !

 

Der Virus Steelhead-Fischen hatte Angelfreund Michael und mich wieder voll
erwischt. Eine bis zu 20 Pfund schwere Steelhead an einem kleinen Fluss
zu fangen ist Freude pur. Bob Milligan's Einladung  coast-mountain-outfitters  machte es uns wieder möglich dieses zu erleben, da er selbst auch ein begeisterter Steealhead-Fischer ist.

Kaum angekommen ging es direkt auf Bob's Boot zum Schlafen.

 

Unser Domizil für die nächsten 5 Tage

 

Morgens nach dem Frühstück wurden gleich die Lizenzen für das Klasse II-Wasserzum Steelhead-Fischen besorgt.  Danach ging es in den Supermarkt um uns mit Verpflegung einzudecken. Jetzt war der Grundstein gelegt und es ging unverzüglich los  Richtung 'North to Alaska'.  Sechs Stunden Fahrt ,
vorbei an traumhaften Panoramen erreichten wir die Kwinamass-Bay.

 

 

Bob suchte uns dann in einem Seiten-Channel ein ruhiges Plätzchen zum
Ankern- 'safty first'. Noch am gleichen Abend wurde das kleine Jetboat,
sowie das Fishing-Tackle klar gemacht.



Gefischt
werden sollte mit der   Fliege sowie Roe und Yarn-Ball. Wir konnten
kaum den nächsten Morgen erwarten. Bin mindestens 5 mal wach geworden-
immer noch keine 7 Uhr.

 

Endlich 7 Uhr und Frühstück. Danach ab ins Jetboat und rein in den Kwinamass. 
Liebe Leser meiner Homepage, glaubt mir, es ist immer wieder ein
bewegender Moment für mich. Gott muß es besonders gut mit mir meinen,
das ich dieses erleben darf, klasklares Wasser, Schneebedeckte Berge und
absolute Stille.  

Liebe Angelfreunde, ich will es kurz machen, in den nächsten Angeltagen war
Action pur angesagt. Wir konnten zu dritt 19 Stealhead landen und es
gingen uns nach teilweise spektakurären Drills ca. 15 Fische verloren.
Es wurden Fische bis zu 19 Pfund gelandet. Wir fingen frisch aufgestiegene, silberne
sowie schön gefärbte Stealhead. 

Es wurden auch in großer Anzahl Cutt-Trouts und Dolly-Varden ( bis 8 Pfund) gelandet.



Michael
gelang nach einem aufregenden Drill der Fang einer Steeelhead mit einer
Fliege (eine Leihgabe eines Bonner Steelhead-Fans). An dieser Stelle
noch ein Dankeschön

 

    

               Den Vogel schoss Bob  mit der knapp 18 Pfund-Granate ab 

 

 

Ich selbst hatte auch großes Glück und konnte schöne Fänge verzeichnen,
aber mein Traum von einer 20 Pfund-Steeli ging nicht in Erfüllung, aber
vielleicht im nächsten Jahr, so  Gott will.

 

  

 

Ich brauche Euch nicht zu erzählen was Abends auf dem Boot los war nach
diesen erfolgreichen Tagen. Es ist kaum zu glauben, was dieser relativ
kleine Fluß in absoluter Wildnis für einen großen  Bestand an wilden
Steelhead hat. Nur wer einmal eine Steelhead gefischt hat,  weiß das man
es mit reinem Dynamit an der Angel zu tun hat. Leider gingen wie immer
diese erfolgreichen Tage viel zu schnell vorbei.



Hier noch einige interessante Eindrücke von diesem traumhaften Naturerlebnis.

 

Michael und ich möchten uns nochmal herzlich für die Einladung "fishing with friends" bedanken.

 

So, liebe Angelfreunde, das war der Bericht von meiner diesjährigen Steelhead-Tour.

 

Hier noch ein kleines Video von einem Steelhead-Drill