Damit diese Webseite für Sie optimal funktioniert, benutzen wir sogenannte Cookies. Wenn Sie die Seite besuchen , stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Speicherung persönlicher Daten zu falls Sie das 'Kontaktformular' nutzen.

Weitere Informationen zu den Cookies und zum Datenschutz finden Sie hier

AKTUELLES

     

** diverse INFO' s **

              *************

     
       
    
    
       
       

    

    

07.06.2013 - gelungener Auftakt in Sachen Wels am Rhein

 

Da ich erst in gut einer Woche auf Hecht und Co. mit Rene und Matthias an die Bodden fahre, hier ein kleiner Bericht garniert mit Bildern vom bisherigen Verlauf bei uns am Rhein.
Für mich als Spinnfischer fing die Saison  ja erst am 1. Juni an. Genau an diesem Tage hatte der Rhein einen Pegelstand von ca. 7 Meter. Also Saisonanfang im Eimer.

Land unter - Rico mit dem Kahn auf dem Weg zu seinem Steg

 

Besser hatten es aber unsere Clubmitglieder aus der Welsfraktion. Der Wels war ja offen.

 
Ein Startzeichen für unseren Wels-Profi Rico. Von Anfang Mai, bis die Schiffahrt durch das Hochwasser eingestellt werden mußte, brachte es Frontmann Rico mit seinem Boot auf 12 Ausfahrten mit Clubmitgliedern oder anderweitigen Einladungen. Unter anderem mit Sven Dombach  ( für Welsangler ein Begriff)
-  6 Top Rheinwaller in einer Nacht .
 
Auch Michael und David vom Team Ironcat folgten Ricos Einladung. Bei diesem Hochwasser im Mai keine einfache Nummer. Aber man mag es kaum glauben, auf Ricos Boot wurden in diesen Tagen 51 Welse zum Fototermin gebeten. Davon 5 Fische über 2 Meter.
Ich glaube sagen zu können ein Ergebnis welches unserem Rhein ein Lob abringt!!
 
Auch etwas sehr kurioses gibt es zu vermelden. Michael und David vom Team Ironcat fingen am 5 Mai um ca. 3 Uhr einen Wels von genau 2,17cm. Vermessung mit etlichen Fotos, das ganze Programm. Um ca. 5 Uhr wieder Alarm - und wieder ein Wels von exakt 2,17cm meldete sich zum Fototermin. Nach langen Recherchen und einigen Beweisfotos war man sich einig, es war der gleiche Fisch. Aber dem Fänger vom Ironcat Team war das egal.
Toller Fisch, toller Drill, basta, fertig. Sicher hat es etliche Diskussionen gegeben in der "Fachwelt". Viele sagen in so kurzer Zeit zwei mal gebissen ???? Aber die Fotos von beiden Fischen belegen es eindeutig. Was soll es - toll war es allemal. Respekt und Petri.
Genug der Worte - hier eine kleine Diashow von den TOP-Welsen


Gruß und stramme Leine

Angel-Harry