Damit diese Webseite für Sie optimal funktioniert, benutzen wir sogenannte Cookies. Wenn Sie die Seite besuchen , stimmen Sie der Nutzung von Cookies und der Speicherung persönlicher Daten zu falls Sie das 'Kontaktformular' nutzen.

Weitere Informationen zu den Cookies und zum Datenschutz finden Sie hier

AKTUELLES

     

** diverse INFO' s **

              *************

     
       
    
    
       
       

    

    

Kleiner Rheintrip mit Welsbesuch

 

Ich hatte den frühen Morgen genutzt um mal nach meinem Boot zu sehen, wegen des niedrigen Wasserstandes.

Da alles in Ordnung war, nutzte ich diese Gelegenheit um mal einige neue Wobbler zu testen.

Die erste Schlepprunde brachte einen kleinen Barsch ans Band. Danach tat sich wenig. Auf dem Rückweg zur Steganlage kam der ersehnte Einschlag. Ein etwas größerer Wobbler brachte den Erfolg. Als ich den Wels das erste mal an der Oberfläche sah, bemerkte ich das er ganz knapp gehakt war. Sofort steuerte ich das Boot sehr langsam in eine seichte Zone, setzte meine E-Ankerwinde in Aktion und drillte dann sehr vorsichtig den Wels bis zur Landung.

Schnell ein paar Bilder gemacht und zurück zum Steg in der Hoffnung das der Wasserstand nicht zu stark fällt.

 

Grüße

Euer Angelharry